Ab in den Bauch der Alpen

CAVING IN ÖSTERREICH

Facts

  • Alle unsere Touren werden ausnahmslos von zertifizierten Guides durchgeführt - inklusive Sicherheitsgespräch & Einführung
  • Voraussetzungen: Abseilerfahrung und gesunde körperliche Verfassung, keine Platz- oder Höhenangst, keine Angst im Dunkeln
  • Maximalgewicht: 130 kg
  • Mitzubringen: Badebekleidung, Duschsachen
  • Umkleidekabinen inklusive Spinds und Duschen gibt es an der Outdoor Base
  • Alle Touren finden bei jedem Wetter statt außer bei sicherheitsgefährdenden Bedingungen (Ersatztermin!)
  • Voranmeldung unter info@area47.at notwendig
  • Mindestteilnehmerzahl pro Startzeit 5 Personen (Einzelpersonen und kleinere Gruppen werden zusammengelegt)
  • Altersbeschränkung: Mindestalter 16 Jahre
  • Dauer inklusive Transfer: ca. 4 Stunden
  • Inkludierte Leistungen
    • Spezialausrüstung (Neoprenanzug, Schuhe, Helm und Klettergurt) ist für alle Touren im Preis inkludiert und wird an der Outdoor Base ausgehändigt
    • Transfer zur Einstiegsstelle und retour
    • Eintritt in die WATER AREA ist am gesamten Tourtag inkludiert

Caving im Ötztal

Du hast Klettererfahrung, bist trittsicher und willst einen Berg einmal von innen entdecken? Dann bist du bei der geführten Höhlentour durch das Stollensystem im Amberg genau richtig! Einst als Kraftwerksprojekt geplant, ist das Höhlensystem am Eingang zum Ötztal heute eine einzigartige unterirdische Location für einen geschichtsträchtigen Abenteuertrip. Gleich zu Beginn geht es in Begleitung eines AREA 47-Guides 110 Meter abwärts ins felsige Dunkel: So hast du die Alpen garantiert noch nie erlebt!

Geführte Höhlenwanderung für Indiana Jones-Fans ab 16 Jahren

An der Caving-Tour solltest du nur teilnehmen, wenn du in engen Räumen und im Dunklen keine Angst hast und dich vor großer Höhe nicht scheust. Natürlich bist du mit bester Spezialausrüstung unterwegs und dein Guide lotst dich sicher durch die Höhle. Gemeinsam mit fünf bis zwölf Teilnehmern überwindest du den Lüftungsschacht, bevor es weitere 350 Meter in die Tiefe geht. Erst dann hast du den Notausstiegsstollen erreicht. Im Licht der Taschenlampen entdeckst du den Berg auf besonders spannende Art!

Caving auf den Spuren der Geschichte: „Operation Zitteraal“

Mitten im Toben des Zweiten Weltkriegs sollte Europas größtes Wasserkraftwerk am Eingang zum Ötztal entstehen. Riesige Staudämme waren geplant, das Wasser sollte mit hohem Druck durch das unterirdische Stollensystem schießen, das du bei der Caving-Tour durchkletterst. Die Turbinen waren in Ötztal Bahnhof geplant – und die ganze Energie sollte der Inbetriebnahme des weltweit größten und modernsten Windkanals für den Messerschmid Flugzeugbau dienen. Dein AREA 47-Guide zeigt dir die interessantesten Stellen im Stollensystem!

Der Eintritt in die WATER AREA ist am gesamten Tourtag inkludiert, so kannst du vor und nach deiner adrenalingeladenen Caving-Tour in der WATER AREA Wasserspaß vom Allerfeinsten erleben!

Jetzt Packages samt Übernachtung ansehen und online buchen!

Outdoor Climbing Water Area Wake Area Offroad